Hauptseite >  Tips zu VB5/6
 

Tips zu Microsoft Visual Basic 5/6 .NET: It's About Trust!

Auf dieser Seite stelle ich eine lose Sammlung von Tips für VB Classic vor, die sich im Lauf der Jahre bewährt haben. Sie sind in VB5 programmiert und getestet, sollten sich jedoch auch problemlos in VB6 einsetzen zu lassen.

Sie können die vorgestellten Sourcecodes in Ihren Projekten lizenzfrei verwenden. Wenn Sie den Code selbst und die Kommentare dazu an anderer Stelle weiterveröffentlichen wollen, holen Sie bitte zuvor meine Zustimmung ein und weisen Sie in jedem Fall auf die Quelle (http://www.enzinger.net) hin. Selbstverständlich sind Verlinkungen auf die einzelnen Seiten auch ohne explizite Zustimmung zulässig und erwünscht.

A Petition to Microsoft
  1. Zeilenweises Auslesen einer Multiline-Textbox
  2. Dateityp assoziieren   • also available in English •
  3. Refresh-Methode für MDI-Form   • also available in English •
  4. Vorhandensein einer Datei prüfen   • also available in English •
  5. Vorhandensein eines Ordners prüfen   • also available in English •
  6. Leerer String vs. vbNullString
  7. Wie man bei der InputBox herausfindet, ob Abbrechen gedrückt wurde
  8. Eingaben in eine Textbox in Grossbuchstaben umsetzen
  9. Erweiterte InputBox$-Funktion
  10. MessageBox und Commondialog an bestimmter Position platzieren   • also available in English •
  11. Auswahl eines Ordners mit Windows-Standarddialog
  12. Berechnung des größten gemeinsamen Teilers
  13. Mehrfachstart einer Anwendung verhindern (mit Beispiel-Projekt)
  14. TreeView: NodeLevel
  15. Wert in einem unsortierten Array suchen, Boolean- und Schleifen-Optimierung
  16. "Falsche Anzahl an Argumenten …" - wieso das denn?!
  17. VB mit PowerBASIC erweitern
  18. VB mit FreeBASIC erweitern
  19. Modernisierte Refresh-Methode   • also available in English •
  20. Neu! COM Referenzzählung   • also available in English •
A Petition to Microsoft
Zurück zur Hauptseite